Körperklang Yoga & Ayurveda
Körperklang > Das Studio Körperklang > Teilnahmebedingungen

AGB

1) Teilnahme am fortlaufenden Kurs


Der Vertrag berechtigt zur wöchentlichen Teilnahme am fortlaufenden Yogaunterricht zur festgelegten Zeit, im gewählten Kursformat (Präsenz, Stream). Die Kurse finden ganzjährig statt. 
             
Bezahlung:
Die monatliche Kursgebühr ist bis spätestens zum 10. des Monats bar oder per Überweisung zu bezahlen. Die Kursgebühr fällt auch bei versäumten Unterricht und der Kündigungsfrist an. Die Kursgebühr ist auch während der Ferien des Lehrenden zu entrichten, um einen niedrigen Monatspreis zu ermöglichen (Ausgleich des 5. Termins im Monat). Der Yogalehrende kann sich übers Jahr verteilt 6 Wochen Ferien nehmen. Die Termine werden spätestens eine Woche im Voraus bekannt gegeben. Vertretungen des Lehrenden durch einen Ersatzlehrenden gelten als geleistete Kurszeiten. 

Absagen der Kurse:  

Durch Krankheit oder sonstige Gründe im Voraus abgesagter, versäumter Unterricht kann nachgeholt werden. Eine rechtzeitigten Absage ist eine Absage per Mail an den eigenen Lehrenden bis zu 12 Stunden vor Kursstart oder eine Absage im individuellen Anmeldebereich bei Präsenzkursen bis 3 Stunden vor Kursstart und bei Streamkursen bis 15 Minuten vor Kursstart. Abgesagte Termine können innerhalb der Vertragslaufzeit bis zu einem halben Jahr bei den bei freien Plätzen nachgeholt oder auch vorgeholt werden. Zum Nachholen stehen alle angebotenen fortlaufenden Kursen (Ausnahme: Schwangeren Yoga) und Streamkursen zur Verfügung. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Kurs statt. Der Kurs ist innerhalb der Vertragslaufzeit nachholbar.     

Kündigung:

Der Vertrag kann zum 10ten des Monats für den Folgemonat gekündigt werden - mündlich, via Mail oder online. Eine Möglichkeit zur Kündigung besteht für beide Seiten.

Haftung:
Die Teilnahme am Präsenzkurs und Streamkurs geschieht auf eigene Verantwortung. Der Yogalehrende ist im Streamkurs per Chat oder Ton erreichbar, kann aber nicht unmittelbar eingreifen. Der Teilnehmende muss sofort mit dem Yogalehrerenden Kontakt aufnehmen, wenn Probleme mit einer bestimmten Übung auftreten, da sonst bei einem eventuell auftretenden Schaden ein erhebliches Mitverschulden vorhanden ist. 

Die Teilnahme am Unterricht geschieht auf eigene Verantwortung. Es erfolgt keine Haftung für Verluste bzw. Sach- und Personenschäden im Körperklang, ausgenommen sind Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im eigenen Interesse sollte der Lehrer über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt werden. Bitte beachte, dass alle Lehrenden selbstständig tätig sind und eine Verrechnung von Zahlungen untereinander finanzrechtlich nicht möglich ist.

Wir erheben und verwenden deine personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts. Wir werden Sie nicht an Dritte weitergeben. Und nur im gesetzlich angemessenen Rahmen gespeichert.

english version:
The contract entitles for the weekly participation in an ongoing yoga class at the specified time, in the selected course format (face-to-face, stream). Classes are held throughout the year.

Payment:
The monthly course fee must be paid in cash or by bank transfer no later than the 10th of the month. The course fee is also due for missed classes and the cancellation period. The course fee must also be paid during the teacher's vacations to allow for a low monthly price (compensation for the 5th appointment of the month). The yoga teacher can take 6 weeks of vacation spread over the year. The dates will be announced at least one week in advance. Substitutions of the teacher by another teacher will be considered as held classes.

Cancellation of courses: 
Classes cancelled in advance due to illness or other reasons can made up for. A timely cancellation is a cancellation by email to your own teacher up to 12 hours before the start of the course or a cancellation in the individual registration area for face-to-face courses up to 3 hours before the start of the course and for stream courses up to 15 minutes before the start of the course. Canceled appointments can be made up for within the contract period up to half a year, if there are free places. They can also be made up in advance. All ongoing courses (exception: pregnant Yoga) and stream courses are available for make-up. There is no course on public holidays. The course can be made up within the contract period.   

Cancellation:
The contract can be cancelled on the 10th of the month for the following month - verbally, via mail or in the individual registration area. An option to cancel exists for both parties.

Liability:
Participation in the presence course and stream course is at your own risk. The yoga teacher can be reached via chat or sound during the stream course, but cannot intervene directly. The participant must contact the yoga teacher immediately if problems arise with a particular exercise, otherwise there will be considerable contributory negligence in the event of any damage occurring.
Participation in the lessons is at your own risk. There is no liability for losses or damage to property and persons in the body sound, except for intent and gross negligence. In one's own interest, the teacher should be informed about existing illnesses, ailments or pregnancy. Please note that all teachers are self-employed and a settlement of payments among themselves is not possible under financial law.
We collect and use your personal data exclusively within the framework of the provisions of data protection law. We will not pass you on to third parties. And only stored within the legally appropriate framework. 


2) Teilnahme am Krankenkassenkurs


Die Anmeldung berechtigt zur einmal wöchentlichen Teilnahme am ausgewählten Krankenkassen-bezuschussten Kurs. Die Anmeldung gilt für die 10 angegebenen Kurstermine und endet automatisch nach Ende des Kurses.

Bezahlung:
Die Kursgebühr ist vor dem Kursbesuch zu bezahlen. Die Anmeldung ist erst abgeschlossen, wenn die Kursgebühr bis spätestens 5 Tage nach der Anmeldung überwiesen ist, frühestens aber vor Kursbeginn. Bei einer fehlenden Bezahlung wird der Platz wieder frei gegeben.

Stornierung der Anmeldung:
Kann der Kurs nicht angetreten werden, kann bis 21 Tage vor Kursstart die Teilnahme zurückgezogen werden. Der Betrag wird bis auf 30 Euro Bearbeitungsgebühr erstattet. Bei einem Rücktritt vom Kurs 14 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr erstattet. Danach ist keine Erstattung möglich.

Absagen der Kurse:
Durch Krankheit oder sonstige Gründe und im Voraus abgesagte, versäumte Kurseinheiten nachgeholt werden. Eine rechtzeitigten Absage ist eine Absage per Mail an den eigenen Lehrenden bis zu 12 Stunden vor Kursstart oder eine Absage im individuellen Anmeldebereich bei Präsenzkursen bis 3 Stunden vor Kursstart. Abgesagte Termine können innerhalb der Laufzeit des Krankenkassen-bezuschussten Kurses bei freien Plätzen nachgeholt oder auch vorgeholt werden. Zum Nachholen stehen alle angebotenen Präsenzkurse der Kursleiter:in des Krankenkassen-bezuschussten Kurses zur Verfügung. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Kurs statt. Der Kurs ist innerhalb der Krankenkassenkurs-Laufzeit nachholbar. 

Haftung:
Die Teilnahme am Unterricht geschieht auf eigene Verantwortung. Es erfolgt keine Haftung für Verluste bzw. Sach- und Personenschäden im Körperklang, ausgenommen sind Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im eigenen Interesse sollte der Lehrer über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt werden.

Wir erheben und verwenden deine personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts. Die Daten werden ausschließlich zur Vertragsausübung verwendet. Deine Daten werden ein Jahr nach Kursende gelöscht. Bitte beachte, dass ein späteres Ausstellen einer Bescheinigung nicht möglich ist.

english version
Registration entitles you to attend the selected health insurance-subsidized course once a week. Registration is valid for the 10 specified course dates and ends automatically at the end of the course.

Payment:
The course fee must be paid prior to attending the course. The registration is completed only when the course fee has been transferred no later than 5 days after the registration, but no earlier than before the start of the course. In case of missing payment, the place will be released again.

Cancellation of registration:
If the course cannot be started, the participation can be withdrawn up to 21 days before the start of the course. The amount will be refunded except for a 30 Euro handling fee. If the course is cancelled 14 days before the start of the course, 50% of the course fee will be refunded. After that date, no refund is possible.

Cancellation of courses:
Classes cancelled in advance due to illness or other reasons can made up for. A timely cancellation is a cancellation by email to your own teacher up to 12 hours before the start of the course or a cancellation in the individual registration area for face-to-face courses up to 3 hours before the start of the course and for stream courses up to 15 minutes before the start of the course. Canceled appointments can be made up for within the duration of the health insurance-subsidized course if there are free places. They can also be made up in advance. To make up for a cancelled course, you can take any of the courses offered by the instructor of the health insurance-subsidized course. There is no course on public holidays. The course can be made up within the health insurance course duration.

Liability:
Participation in the course is at your own risk. There is no liability for losses or damage to property or persons in the body sound, except for intent and gross negligence. In your own interest, the teacher should be informed about existing illnesses, complaints or pregnancy.
We collect and use your personal data exclusively in accordance with the provisions of data protection law. The data will be used exclusively for the execution of the contract. Your data will be deleted one year after the end of the course. Please note that it is not possible to issue a certificate at a later date.



Hausordnung
Das Studio soll Teilnehmenden die Möglichkeit zur Regeneration und zum Erleben des Yoga und Ayurveda bieten. Es ist immer schwierig viele Menschen unter einen Hut zu bringen. Um das zu gewährleisten, halte dich bitte an unsere Hausordnung.
Bitte bringe keine Wertgegenstände in die Räumlichkeiten mit, da für Diebstahl und Verlust generell keine Haftung übernommen werden kann. Liegen gebliebene Kleidungsstücke werden aufbewahrt und nach einem Monat dem Roten Kreuz übergeben.
Bitte betrete das Studio nicht mit Straßenschuhen. Nutze die dafür vorgesehenen Schuhregale.       
Handys sind im Studio stumm zu schalten.           
Bitte achte auf deine Lautstärke in den Fluren des Studios, damit Kurse und Behandlungen nicht gestört werden.
Bitte hinterlasse alle Räume sauber und ordentlich, so wie du sie vorgefunden hast.
In allen Räumen ist das Rauchen nicht gestattet.